Link verschicken   Drucken
 

Archiv

12. Hospiztag 2019

Jeder Moment ist Leben -  das Thema einer Veranstaltung des

Hospizvereins Luckenwalde, der sich doch vermeintlich nur mit dem Ende des

Lebens beschäftigt. Ja, unter genau diesem vielversprechenden Motto fand in

diesem Jahr der 12. Hospiztag statt. Wirklich jeden Moment mit Leben zu erfüllen

sollte unsere Anregung an diesem sehr sonnigen schönen Tag sein. Zahlreiche

Besucher fanden sich in den Räume der Kreisverwaltung Luckenwalde ein. Zu

unserer Freude zeigten unsere Schirmherrin, Frau Herzog von der Heide und

Landrätin Frau Wehlan durch ihre Anwesenheit die Wertschätzung unserer Arbeit.

Den fleißigen Koordinatorinnen Ulrike Sieling und Friederike Schneider gelang es,

neben der ausgezeichneten Vorbereitung der Veranstaltung einen ausgesprochen

interessanten Hauptreferenten zu gewinnen. So berichtete Herr Dr. Jan-Peter

Jansen vom Schmerzzentrum Berlin in sehr kurzweiliger Art über den Einsatz von

Medizinal Canabis in der Schmerzthrapie. Es war eine Freude ihm zu zuhören und

auf so lockere Art Wissen vermittelt zu bekommen. Die folgenden Workshops

eröffneten uns neue Gedanken zu „Lebenswille und Todeswunsch“ –Katharina

Kautzsch sowie „Sternenkinder“ – Helga Schmidtke. Dass die Arbeit in der

Sterbebegleitung begleitet wird von durchaus kreativen Gedanken zeigten

weitere Themen wie „Klangschalentherapie“ – Simon de Vries und „Kreatives

Schreiben“ – Sigrid Varduhn. Diese Vielfältigkeit kennzeichnete die gesamte

Veranstaltung die auch durch die Vielschichtigkeit der Besucher zu erkennen war.

So waren es neben den Mitgliedern des Vereins, ehrenamtliche Mitarbeiter,

Ärzten, medizinisches Personal in Ausbildung und weiteren Interessierten.

Seien wir gespannt, was uns Alle im nächsten Jahr erwartet, zum inzwischen 13.

Hospiztag, der eine Verbindung darstellt zwischen der Palliativmedizin L., dem

stationären Hospiz „Hand in Hand“ L. sowie unserem Hospizverein L.

 

Petra Schubert

ehrenamtl. Sterbe- und Trauerbegleiterin